EasyDeutsch
Share!

Deutsch lernen mit Musikvideos #7

Deutsch lernen mit Musikvideos 7Wenn du regelmäßig deutsche Lieder hörst, kannst du dein Hörverstehen deutlich verbessern.

In diesem Lied lernst du Vokabeln rund um Krieg und Frieden. Der Song stammt aus den 80er Jahren ist aber durch den Bürgerkriege in Syrien und dem Irak, sowie der vielen anderen Konflikte auf der Welt aktueller den je! Lern die Vokabeln in diesem Lied und verbreite es, wenn auch du gegen Krieg und das Töten aus welchen Gründen auch immer bist!

Meine Musikempfehlungen richten sich danach, ob der Text gut verständlich gesungen ist. Hier findest du den kompletten Songtext sowie die wichtigsten Vokabeln und ihre Bedeutung. Für die englische Übersetzung klick einfach oben links auf die Flagge und wechsle zur englischen Version.

Nena – 99 Luftballons

Kompletter Songtext

Hast du etwas Zeit für mich
Dann singe ich ein Lied für dich
Von 99 Luftballons
Auf ihrem Weg zum Horizont
Denkst du vielleicht grad an mich
Dann singe ich ein Lied für dich
Von 99 Luftballons
Und dass sowas von sowas kommt

99 Luftballons
Auf ihrem Weg zum Horizont
Hielt man für Ufos aus dem All
Darum schickte ein General
‚Ne Fliegerstaffel hinterher
Alarm zu geben, wenn’s so wär
Dabei war’n da am Horizont
Nur 99 Luftballons

99 Düsenflieger
Jeder war ein grosser Krieger
Hielten sich für Captain Kirk
Das gab ein grosses Feuerwerk
Die Nachbarn haben nichts gerafft
Und fühlten sich gleich angemacht
Dabei schoss man am Horizont
Auf 99 Luftballons

99 Kriegsminister
Streichholz und Benzinkanister
Hielten sich für schlaue Leute
Witterten schon fette Beute
Riefen „Krieg‟ und wollten Macht
Mann, wer hätte das gedacht
Dass es einmal soweit kommt
Wegen 99 Luftballons?

Wegen 99 Luftballons
99 Luftballons!

99 Jahre Krieg
Ließen keine Platz für Sieger
Kriegsminister gibt’s nicht mehr
Und auch keine Düsenflieger
Heute zieh ich meine Runden
Seh‘ die Welt in Trümmern liegen
Hab‘ ’nen Luftballon gefunden
Denk‘ an dich und lass‘ ihn fliegen

 

Vokabeln

  • der Luftballon (die Luftballons) – kugel- oder eiförmige, mit Luft gefüllte Plastiktüte
  • der Horizont (die Horizonte) – Linie in der Ferne, an der sich Himmel und Erde bzw. Meer scheinbar berühren
  • von etwas kommen – etwas verursachen, die Folge von etwas sein
  • das Ufo (die Ufos) – „unbekanntes Flugobjekt“ = nicht identifizierbare Flugzeuge
  • das All (kein Plural) – der Weltraum
  • der General (die Generäle) – Befehlsgeber in der Armee
  • die Fliegerstaffel (die Fliegerstaffeln) – Gruppe von Flugzeugen die zusammen eine Einheit bilden
  • die Staffel (die Staffeln) – eine (Mannschafts-)Gruppe bei sportlichen Wettkämpfen
  • Alarm geben/schlagen – Alarm auslösen, alarmieren, über eine Gefahr benachrichtigen
  • der Düsenflieger (die Düsenflieger) – Flugzeug mit Düsentriebwerken (auch der Pilot selbst kann gemeint sein)
  • der Krieger (die Krieger) – der Kämpfer, der Soldat
  • sich für etwas halten – denken dass man jemand oder etwas (z.B. Schlau, dumm,…) ist, der/das man in Realität aber gar nicht ist.
  • etwas raffen – umgangssprachlich negativ für: etwas verstehen
  • jemanden anmachen – jemanden aggressiv anflirten oder beleidigen / verbal angreifen
  • schießen – eine Schusswaffe benutzen
  • das Streichholz (die Streichhölzer) – kleines Stäbchen aus Holz zum Entzünden von Feuer
  • der Benzinkanister (die Benzinkanister) – Behälter zum aufbewahren von Benzin
  • etwas wittern – etwas spüren ohne es sehen zu können (z.B. ein Hund kann einen Geruch aus 1km Entfernung wittern)
  • die Beute (kein Plural) – das was ein Räuber bei einem Überfall bekommen hat
  • die Macht (die Mächte) – politischer Einfluss, Kraft, Stärke
  • Runden ziehen – gemütlich spazieren, im Kreis laufen/fahren/fliegen
  • der Trümmer (die Trümmer) – kaputer Teil von etwas
  • in Trümmern liegen – vollständig zerstört sein

Du willst mehr Musikempfehlungen? Folge mir auf Facebook, Twitter und Youtube. Ich veröffentliche jede Woche eine Musikempfehlung! Trage dich in meinen Newsletter ein und du bekommst mindestens einmal monatlich eine Zusammenfassung von allen veröffentlichten Artikeln und Tipps zum Deutsch lernen im Internet!

[easy-social-like facebook=“true“ facebook_url=“https://www.facebook.com/EasyDeutsch“ twitter_follow=“true“ twitter_follow_user=“EasyDeutsch“ google_follow=“true“ google_follow_url=“https://plus.google.com/b/103119812796307817812″ youtube=“true“ youtube_chanel=“UCluY2ph0_l4rwlYEz_xHM6g“ pinterest_pin=“true“ skin=“flat“ counters=0 align=“left“] [easy-social-share buttons=“facebook,twitter,vk,google,weibo,whatsapp,mail“ counters=0 hide_names=“yes“ template=“clear-retina“ facebook_text=“Auf Facebook teilen“ twitter_text=“Auf Twitter teilen“ vk_text=“Auf VK teilen“ google_text=“Auf Google+ teilen“ weibo_text=“Auf Weibo teilen“ whatsapp_text=“Per Whatsapp schicken“ mail_text=“Per Email an Freunde senden“]

Bewerte die Lektion:

[yasr_visitor_votes] [et_bloom_inline optin_id=“optin_1″]

Über den Autor Jan von EasyDeutsch

Deutsch ist einfach! Wird nur oft zu kompliziert erklärt! In der Schule habe ich nie verstanden, was meine Lehrer mit Dativ, Akkusativ & Co. von mir wollten! Als ich 2013 in Brasilien angefangen habe Deutsch zu unterrichten, musste ich mir daher alles selbst beibringen! Mein Wissen über die deutsche Grammatik war gleich Null! Ich habe alles im Selbststudium gelernt und habe festgestellt, dass es eigtl. gar nicht schwer ist und (fast) alles klaren, strukturierten Regeln folgt! Meine Mission ist es, allen die diese Strukturen noch nicht erkannt haben, zu zeigen und zu beweisen, dass Deutsch einfach ist, nur oft zu kompliziert erklärt wird!

follow me on:
>