Liste: Präpositionen mit Artikeln

By Jan von EasyDeutsch | Deutsch A1

Einige Präpositionen werden mit dem bestimmten Artikel (der, die, das,…) verbunden.

Diese Präpositionen MÜSSEN immer mit dem Artikel verschmelzen:

Artikel + Präpo.

Beispiel

an + dem = am

Ich bin am Geldautomaten.

an + das = ans

Ich gehe an das / ans Fenster.

bei + dem = beim

Ich bin beim Schlittschuhlaufen gestürzt.

in + dem = im

Ich bin im Supermarkt.

in + das = ins

Ich gehe ins Schwimmbad.

von + dem = vom

Ich komme gerade vom Einkaufen zurück.

zu + dem = zum

Ich gehe gerade zum Bahnhof.

zu + der = zur

Ich gehe zur Eröffnung des neuen Theaters.

Wenn du diese Präpositionen getrennt vom Artikel benutzt, ist der Artikel kein Artikel mehr, sondern ein Demonstrativpronomen!

Beispiel:​

  • „Ich gehe an das Fenster.“ = „Ich gehe an dieses Fenster“

Es ist also ein ganz bestimmtes Fenster, auf das du (mindestens gedanklich) mit dem Finger zeigst.

  • „Ich gehe in das Schwimmbad.“ = „Ich gehe in dieses Schwimmbad.“

Auch hier gehst du in ein ganz bestimmtes Schwimmbad! Die Aussage ist also viel präziser und du hebst hervor, dass es dieses eine Schwimmbad ist und kein anderes!

Diese Präpositionen hörst du auch oft zusammen mit dem Artikel:

Die folgenden Präpositionen werden in der Umgangssprache auch oft zusammengefasst. Offiziell sind sie aber nur getrennt grammatikalisch richtig.

Artikel + Präpo.

Beispiel

auf + das = aufs

Ich bin auf das / aufs Dach geklettert.

auf + dem = aufm

Ich bin auf dem / aufm Dach.

für + das = fürs

Ich interessiere mich für das / fürs neue Ebook.

durch + das = durchs

Die Straße führt durch das / durchs Naturschutzgebiet.

um + das = ums

Der Weg führt um das / ums Haus.

hinter + dem = hinterm

Er ist hinter dem / hinterm Haus, im Garten.

hinter das = hinters

Sie ist hinter das / hinters Haus gerannt.

über + dem = überm

Die Drohne schwebt über dem / überm Baum.

über das = übers

Opa ärgert sich über das / übers verlorene Spiel.

unter dem = unterm

Luisa versteckt sich unter dem / unterm Tisch.

unter das = unters

Ich stelle das Fahrrad unter das / unters Vordach.

vor + dem = vorm

Anna wartet vor dem / vorm Bahnhof.

vor + das = vors

Ich stelle das Fahrrad vor das / vors Haus.

Es kann durchaus sein, dass du noch andere Formen hörst. In machen Dialekten werden oft Dinge zusammengezogen.

Die hier aufgelisteten sind aber die am häufigsten und in ganz Deutschland gebräuchlichen Kombinationen von Präpositionen mit Artikeln.

Speichere die Liste jetzt auf deinem PC. Du darfst sie ausdrucken, an Freunde weitergeben und auch im Unterricht verwenden!!

Folgen

Über den Autor

Deutsch ist einfach! Wird nur oft zu kompliziert erklärt! In der Schule habe ich nie verstanden, was meine Lehrer mit Dativ, Akkusativ & Co. von mir wollten! Als ich 2013 in Brasilien angefangen habe Deutsch zu unterrichten, musste ich mir daher alles selbst beibringen! Mein Wissen über die deutsche Grammatik war gleich Null! Ich habe alles im Selbststudium gelernt und habe festgestellt, dass es eigtl. gar nicht schwer ist und (fast) alles klaren, strukturierten Regeln folgt! Meine Mission ist es, allen die diese Strukturen noch nicht erkannt haben, zu zeigen und zu beweisen, dass Deutsch einfach ist, nur oft zu kompliziert erklärt wird!

(2) Kommentare

Antworte

Send this to friend