EasyDeutsch
Share!

Präpositionen mit Dativ



Die wichtigsten Präpositionen mit Dativ sind:

  • ab
  • aus
  • außer
  • bei
  • entgegen
  • gegenüber
  • mit
  • nach
  • seit
  • von
  • zu

Weitere, weniger häufig verwendete Präpositionen mit Dativ sind:

  • binnen
  • dank
  • fern
  • gemäß
  • laut
  • mitsamt
  • nahe
  • samt
  • zufolge
  • zugunsten
  • zuungunsten
  • zuliebe
  • zuwider
Achtung Hinweis

Achtung!

Einige dieser Präpositionen nutzen nicht immer den Dativ. Mehr dazu bei der jeweiligen Präposition.


ab / von … an

Es gibt keinen Bedeutungsunterschied zwischen „ab“ und „von … an“.

Beispiele:
  • Ab der nächsten Kreuzung darfst du noch 30 km/h fahren.“
    auch: „Von der nächsten Kreuzung an darfst du noch 30 km/h fahren.“
  • Ab nächster Woche werde ich jeden Tag Deutsch lernen.“ 
    auch:Von nächster Woche an werde ich jeden Tag Deutsch lernen.“

aus

Beispiele:

  • „Ich komme aus der Schweiz.“
  • „Holst du bitte das Auto aus der Garage?“

außer

„Außer“ wird immer mit dem Dativ benutzt. Mit den Verben „setzen“ und „stellen“ aber mit dem Akkusativ. Das ist aber sehr selten und braucht dich erst ab einem C1 Level zu interessieren.

Beispiele:

  • Außer ihm haben den Film alle schon gesehen.“
  • Außer dem Supermarkt im Bahnhof haben am Sonntag alle geschlossen.“
  • aber: Er stellte außer jeden Zweifel, dass er nächstes Jahr noch hier arbeitet.“
Achtung Hinweis

Achtung!

„außer“ kann auch als Konjunktion verwendet werden und hat dann keinen Einfluss auf den Fall.

Tipp: Wenn sich „außer“ auf ein Verb bezieht ist es eine Konjunktion und keine Präposition.

„Ich gehe gleich ins Bett, außer du möchtest noch vorbeikommen.“


In der festen Verbindung „außer Landes“ wird der Genitiv benutzt. In allen anderen Fällen gilt die Benutzung des Genitivs aber als veraltet.

bei

Beispiele:

  • „Bist du gerade bei deinen Eltern?“
  • „Warst du schon beim Bäcker?“

entgegen

„Entgegen“ kann vor oder nach dem Nomen stehen. Nach dem Nomen ist aber weniger gebräuchlich. Normalerweise steht „entgegen“ vor dem Nomen.

Beispiele:

  • Entgegen meiner Bitte hat mein Mann den Müll nicht rausgebracht.“

auch:Meiner Bitte entgegen hat mein Mann den Müll nicht rausgebracht.“

  • Entgegen seinen Erwartungen hat er die Prüfung bestanden.“ 

auch:Seinen Erwartungen entgegen hat er die Prüfung bestanden.

gegenüber

„Gegenüber“ kann vor oder nach dem Nomen/Pronomen stehen. Wenn du „gegenüber“ mit einem Personalpronomen verwendest, steht es IMMER hinter dem Personalpronomen.

Beispiele:

  • Gegenüber seinen Kollegen ist er immer sehr höflich.“

auch:Seinen Kollegen gegenüber ist er immer sehr höflich.“

  • Gegenüber fremden Menschen ist er manchmal etwas schüchtern!“

auch: „Fremden Menschen gegenüber ist er manchmal etwas schüchtern!“

  • Mir gegenüber hat er seinen Fehler zugegeben.“

mit

Beispiele:

  • „Ich fahre mit dem Auto zur Arbeit.“
  • „Er trinkt Wein nur aus Flaschen mit einem Korken.“

nach

Beispiele:

  • „Ich fahre mit dem Auto nach Deutschland.“
  • „Er ist gleich nach dir gegangen.“
Achtung Hinweis

Achtung!

Wenn „nach“ im Sinne von „gemäß“ oder „entsprechend“ benutzt wird, kann „nach“ auch hinter dem Nomen stehen. (Level B2)

Beispiel:

Meiner Meinung nach solltest du mehr üben.“


seit

Beispiele:

  • Seit 8 Monaten haben wir uns nicht mehr gesehen.“
  • Seit einem halben Jahr habe ich von Vanessa nichts mehr gehört.“

von

Die Präposition „von“ wird allein aber auch in vielen Kombinationen benutzt: „von … an“, „von … aus“, …. Die Bedeutung ändert sich entsprechend der Kombination.

Beispiele:

  • „Ich komme gerade vom Fußball nach Hause.“
  • Von diesem Fenster aus kann ich die Nachbarn gut beobachten.“
  • Von nächster Woche an höre ich auf zu rauchen.“

zu

Beispiele:

  • „Ich komme zu dir.“
  • Zu dieser Jahreszeit regnet es normalerweise nicht so viel.“

Speichere die Liste jetzt auf deinem PC! Du darfst sie ausdrucken, an Freunde weitergeben und als Lehrer auch im Unterricht verwenden.

Die Grammatiklisten, die alle Deutschlerner haben wollen!

Grammatiklisten
  • 40+ Grammatiklisten
  • Alle Listen, nach denen alle Schüler immer fragen
  • Alle Listen mit vielen Beispielen
  • Alle Listen mit farblichen Markierungen
  • Tolle Übersichten
  • Listen nach Level A1 bis C2 geordnet
  • Listen mit allen relevanten Zusatzinfos
  • Ausdrucken und an Schüler verteilen ausdrücklich erlaubt.
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie

  • Gefällt dir EasyDeutsch?

    Nutze die Kommentare unter jedem Beitrag für dein Feedback. Ich liebe Feedback! Positives Feedback genauso wie kritisches Feedback!

    Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein und bekomme alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach zusammen mit meinem kostenlosen Email-Grammatikkurs, in dem ich dir jeden Montag auf eine leicht verständliche Art und Weise ein anderes Grammatikthema erkläre.

    Weiterführende Themen:

    Ausführliche Erklärungen zur Verwendung und Deklination im Dativ findest du in der Lektion: Der Dativ.

    Es gibt auch eine Liste: Präpositionen mit Genitiv und eine mit Präpositionen mit Akkusativ.

    Eine ausführliche Erklärung zu allen Fällen findest du unter: Die deutschen Fälle.

    Empfehlung: Kostenloser Unterricht im Email-Grammatikkurs

    >