​​​​Clone of Zeitform: Futur 1

Was ist das Futur 1?

Das Futur 1 ist die Zeitform, in der Handlungen in der Zukunft ausgedrückt werden. Häufig wird es auch „werden“ - Zukunft genannt.

Beispiele:

  • „Wir werden ein neues Auto kaufen.“
  • „Er wird wahrscheinlich nicht kommen.“
  • „Es wird morgen regnen.“
  • „Ich werde nach Italien fliegen.“
  • „Ich werde lieb sein, versprochen!“

Wie wird das Futur 1 gebildet?

Es wird mit dem Hilfsverb „werden“ + den Infinitiv des Hauptverbs gebildet:

Bildung Futur 1

Empfehlung: Das Verb „werden“

Um das Futur 1 bilden zu können, brauchst du das Verb „werden“. Für noch mehr Details zur Konjugation, Wortstellung und Verwendung von „werden“ gibt es auch noch eine separate Lektion: Das Verb „werden“

Wortstellung:

Die Wortstellung ist dieselbe wie bei den Modalverben.

Wortstellung Futur 1

Sonderangebot: 5 Ebooks geschenkt!

Gefällt dir EasyDeutsch? Wenn du meine Ebooks kaufst, bekommst du Übungen und noch mehr einfache, leicht verständliche Erklärungen und unterstützt mich auch ganz aktiv. Momentan gibt es ein Angebot, bei dem du alle 9 EasyDeutsch-Ebooks zum Preis von 4 Ebooks bekommst! Sicher dir die meine Ebooks am besten noch heute zum Sparpreis: shop.easy-deutsch.de

Wann benutzt man das Futur 1?

Es gibt 2 Möglichkeiten über die Zukunft zu sprechen:

Futur 1 oder Praesens

Zukunft: Futur 1

Das Futur 1 wird verwendet um eine Absicht, eine Prognose oder eine Vermutung auszudrücken.

Es ist nicht sicher, dass etwas passieren wird.

Das Futur 1 kann theoretisch immer verwendet werden, drückt dann aber immer etwas Unsicherheit aus, ob etwas wirklich passieren wird.

  • „Er wird nächsten Monat (vielleicht) ein Auto kaufen.“

Zukunft: Präsens + Zeitangabe

In der gesprochenen Sprache wird das Präsens mit einer Zeitangabe verwendet, um über die Zukunft zu sprechen.

Bedingung ist, dass etwas mehr oder weniger sicher passieren wird oder zumindest geplant ist.

  • „Wir kaufen nächsten Monat ein neues Auto.“
Achtung Hinweis

Achtung:

Es muss eine Zeitangabe im Satz sein oder die Zeit allgemein bekannt sein.


Vergleich Präsens + Zeitangabe / Futur 1

  • „Ich werde nach Italien fliegen.“

(Irgendwann mal, wann auch immer, werde ich nach Italien fliegen. Der Flug ist höchstwahrscheinlich noch nicht gebucht. )

  • „Ich fliege (nächstes Jahr) nach Italien.“

(Das ist ein fester Plan. Wenn man die Zeit weglässt,würde der Gesprächspartner wahrscheinlich fragen: Wann? Er geht davon aus, dass du den Flug schon gebucht hast.)

Weiterführende Themen:

Zur Bildung des Futur 1 brauchst du das Verb werden.

Einige Verben muss man trennen, wenn man sie konjugiert - Trennbare Verben.

Weitere deutsche Zeitformen:

Wie sieht die allgemeine, deutsche Wortstellung aus - Satzbau.

Eine Übersicht zu allen Themen findest du unter deutsche Grammatik.

Empfehlung: Kostenloser Unterricht im Email-Grammatikkurs

Sonderangebot: 5 Ebooks geschenkt!

Alle EasyDeutsch-Ebooks - 9 für 4!  (17 x 4 = 68)

Kaufe jetzt 4 Ebooks zusammen und bekommen die anderen 5 kostenlos dazu!  

  1. EasyDeutsch - Deutsche Grammatik
  2. DaF Grammatiktrainer - 300 Übungen
  3. 137 deutsche Präpositionen
  4. Intensivtrainer: Deutsche Präpositionen
  5. 40+ Grammatiklisten - Geschenkt
  6. Nominativ, Akkusativ, Dativ oder Genitiv? - Geschenkt
  7. Intensivtrainer: Deutsche Fälle - Geschenkt
  8. 200+ Seiten Grammatikübungen: Level A1-A2 - Geschenkt
  9. 200+ Seiten Grammatikübungen: Level B1-B2 - Geschenkt

Geschenk annehmen und...

68€ - 151€

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)","hsl":{"h":129,"s":0.99,"l":0.01}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Ebooks jetzt herunterladen!
EBooks EasyDeutsch
>