​​​​Finalsatz (Nebensatz mit damit, um… zu…)

Was sind Finalsätze?

  • Mit Finalsätzen beschreibt man eine Absicht, einen Zweck oder ein Ziel.
  • Die Fragewörter dafür sind: Wozu? Wofür? Zu welchem Zweck? Mit welcher Absicht? Mit welchem Ziel?
  • Man kann Finalsätze mit der Infinitivkonstruktion „um… zu…“ oder einem normalen Nebensatz mit der Konjunktion „damit“ bilden.

Finalsatz mit „damit“

Ein Finalsatz mit „damit“ ist ein Nebensatz.

Normalerweise steht der Nebensatz hinter dem Hauptsatz, man kann aber auch den Hauptsatz voran stellen. Wenn die Situation klar ist, kann der Nebensatz mit „damit“ auch allein stehen.

  • Wofür arbeitest du so viel?“

„Ich arbeite so viel, damit ich mir den Urlaub leisten kann.“

Damit ich mir den Urlaub leisten kann, arbeite ich so viel.“

Damit ich mir den Urlaub leisten kann.“

Finalsatz mit „um... zu... “

Ein Finalsatz mit „um… zu…“ ist ein InfinitivsatzDer Finalsatz mit „damit“ kann immer gebildet werden. Um die Infinitivkonstruktion nutzen zu können, muss jedoch das Subjekt im Hauptsatz das Selbe sein wie im Infinitivsatz.

Im Infinitivsatz entfällt dann das Subjekt.

„um“ steht hinter dem Komma und „zu“ + Infinitiv steht am Ende des Satzes.

Beispiel:

  • Wofür arbeitest du so viel?“

„Ich arbeite so viel, um (ich) die Rechnungen bezahlen zu können.“

Vergleich „damit“ und „um... zu...“

Wozu braucht man ein Auto?

  • Man kann in den Urlaub fahren.

Man braucht ein Auto, um in den Urlaub fahren zu können.“

Man braucht ein Auto, damit man in den Urlaub fahren kann.“

  • Man muss nicht zur Arbeit laufen.

Man braucht ein Auto, um nicht zur Arbeit laufen zu müssen.“

Man braucht ein Auto, damit man nicht zur Arbeit laufen muss.“

Wozu baut China einen großen Staudamm?

  • Die Menschen können den Strom nutzen.

China baut einen großen Staudamm, damit die Menschen Strom nutzen können.“

Um…zu… ist hier nicht möglich, da im Hauptsatz „China“ und im Nebensatz „die Menschen“ das Subjekt ist.

Empfehlung: Infinitivsätze / Infinitiv mit zu

Für umfangreichere Erklärungen zum UNterschied zwischen normalen Nebensätzen und den Infinitivsätzen findest du in in der Lektion: Infinitiv mit zu.

Besonderheiten

Die Modalverbensollen“, „möchten“ und „wollen“ können keinen Finalsatz bilden, da sie selbst einen Zweck, eine Absicht oder ein Ziel ausdrücken.

Sie werden gegen „können“ eingetauscht oder ganz weggelassen.

Wofür brauche ich viel Geld? 

  • Ich will viel reisen.

„Ich brauche viel Geld, um viel reisen zu können.“

„Ich brauche viel Geld, um viel zu reisen.“

Sonderangebot: 5 Ebooks geschenkt!

Gefällt dir EasyDeutsch? Wenn du meine Ebooks kaufst, bekommst du Übungen und noch mehr einfache, leicht verständliche Erklärungen und unterstützt mich auch ganz aktiv. Momentan gibt es ein Angebot, bei dem du alle 9 EasyDeutsch-Ebooks zum Preis von 4 Ebooks bekommst! Sicher dir die meine Ebooks am besten noch heute zum Sparpreis: shop.easy-deutsch.de

Zusammenfassung

  • Mit Finalsätzen beschreibt man eine Absicht, einen Zweck oder ein Ziel.
  • Die Fragewörter dafür sind: Wozu? Wofür? Zu welchem Zweck? Mit welcher Absicht? Mit welchem Ziel?
  • Ein Finalsatz bildet man mit „um…zu…“ oder „damit“.
  • Die Modalverben „sollen“, „möchten“ und „wollen“ können keinen Finalsatz bilden, da sie selbst ein Ziel, einen Zweck oder eine Absicht beschreiben.

Weiterführende Themen:

Finalsätze sind Nebensätze. Nebensätze werden von folgenden unterordnenden Konjunktionen eingeleitet:

Zu den Nebensätzen gehören auch folgende Themen:

Weitere Informationen zum deutschen Satzbau und der deutschen Wortstellung: Satzbau.

Eine Übersicht zu allen Themen findest du unter deutsche Grammatik. 

Empfehlung: Kostenloser Unterricht im Email-Grammatikkurs

Sonderangebot: 5 Ebooks geschenkt!

Alle EasyDeutsch-Ebooks - 9 für 4!  (17 x 4 = 68)

Kaufe jetzt 4 Ebooks zusammen und bekommen die anderen 5 kostenlos dazu!  

  1. EasyDeutsch - Deutsche Grammatik
  2. DaF Grammatiktrainer - 300 Übungen
  3. 137 deutsche Präpositionen
  4. Intensivtrainer: Deutsche Präpositionen
  5. 40+ Grammatiklisten - Geschenkt
  6. Nominativ, Akkusativ, Dativ oder Genitiv? - Geschenkt
  7. Intensivtrainer: Deutsche Fälle - Geschenkt
  8. 200+ Seiten Grammatikübungen: Level A1-A2 - Geschenkt
  9. 200+ Seiten Grammatikübungen: Level B1-B2 - Geschenkt

Geschenk annehmen und...

68€ - 151€

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)","hsl":{"h":129,"s":0.99,"l":0.01}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Ebooks jetzt herunterladen!
EBooks EasyDeutsch
>