Possessivartikel & Possessivpronomen

Grammatiktraining

Unterschied zw. Possessivartikeln und Possessivpronomen:

  • „Wem gehört der Ball?“ – „Das ist mein Ball.“ (--> Possessivartikel, weil das Nomen dahinter steht).
  • „Wem gehört der Ball?“ – „Das ist meiner.“ (--> Possessivpronomen, da kein Nomen dahinter steht.

Pronomen ersetzen Nomen. Das bedeutet, dass es mit einem Nomen dahinter ein Possessivartikel (also ein Begleiter) ist und nur alleinstehend, also ohne Nomen, es ein Possessivpronomen ist. Der Unterschied ist wichtig, da die Deklination im Nominativ und Akkusativ unterschiedlich ist.


Was sind Possessivartikel?

Possessivartikel stehen vor dem Nomen.

Sie geben an, wem etwas gehört und zeigen somit den Besitz oder Zugehörigkeit an.

Beispiel:

  • „Das ist Anna. Ihre Katze spielt im Garten.“

Die unterschiedlichen Possessivartikel

Die Form des Possessivartikels richtet sich nach der Person, auf die es sich bezieht:

  • Mein Opa ist 80 Jahre alt.”
  • Sein Bruder ist 75 Jahre alt.“
  • „Wie alt ist dein Opa?“

Die Bezugsperson zeigt das Possessiv an, nicht den Kasus, Genus und Numerus.

Besitzer

Possessivartikel

Nomen

Ich

-> mein

Opa

Du

-> dein

Opa

Er

-> sein

Opa

Es

-> sein

Opa

Sie

-> ihr

Opa

Wir

-> unser

Opa

Ihr

-> euer

Opa

sie/Sie

-> ihr/Ihr

Opa

Deklination der Possessivartikel

  • Die Deklination wird durch das Nomen hinter dem Possessivartikel bestimmt.
  • Possessivartikel müssen genauso wie jeder andere Artikel dekliniert werden.
  • Die Deklination ist für alle Possessivartikel gleich (meinem, deinem, seinem, ihrem, unserem,…)


Nominativ

Akkusativ

Dativ

Genitiv

Maskulin

mein Mann

meinen Mann

meinem Mann

meines Mannes

Feminin

meine Frau

meine Frau

meiner Frau

meiner Frau

Neutral

mein Kind

mein Kind

meinem Kind

meines Kindes

Plural

meine Sterne

meine Sterne

meinen Sternen

meiner Sterne

Du kannst dir die Grammatik auch von Jan in einer Videolektion erklären lassen:

Grammatiktraining
A2.2: Ergänze die Possessivartikel im Nominativ:

Besitzer

ich

du

er

sie

es

wir

ihr

sie

Sie